Dresden - suchen und finden

Samstag, 31. Oktober 2015

Dresdner Standseilbahn: Alles Gute zum 120. Geburtstag!



Kaum zu glauben, aber Dresdens Standseilbahn am Körnerplatz feiert im Oktober 2015 tatsächlich schon ihren 120. Geburtstag. Alle Bewohner / Gäste der sächsischen Landeshauptstadt sind am 31.10.2015, ab 10:00 Uhr bis 22:00 Uhr, rechtherzlich zur Jubiläumsfeier der Standseilbahn eingeladen. 

Es wird nicht nur lustig, auch magisch und am Ende sogar richtig gruslig …


Körnerplatz Dresden


Dresdens berühmte Seilbahn (oftmals mit der Schwebebahn in unmittelbarer Nähe verwechselt) legt innerhalb von 5 Minuten eine Strecke von 547 m zurück, die durch zwei Tunnel und ein Brückenviadukt führt. Mit der guten alten Standseilbahn ging es bereits seit 1895 vom heutigen Körnerplatz in Dresden gemütlich bergauf und wieder bergab.

Dresdner Berg- und Talbahn wird 210 Jahre alt


Die Bergbahn, zu jener Zeit mit Dampfmaschinen aus der Schiffswerft Übigau angetrieben, lud erstmals am 28. Oktober 1895 zu einer beschaulichen Fahrt ein. Bis 1900 waren unter den Passagieren sogar Pferde- und Ochsengespanne. Die seit 1909 mit Elektromotoren betriebene Standseilbahn bringt nunmehr allerdings nur noch Einheimische und Touristen (samt Drahteseln) in luftige Höhen. Vom „Weißen Hirsch“ aus können jene eine herrliche Aussicht auf das herrliche Elbtal genießen. 


 

Dresdner Standseilbahn lädt zur 120. Geburtstagsfeier und Geisterparty ein! 


Geburtstagsfeier Dresdner Bergseilbahn
Anlässlich des 120. Geburtstags der Standseilbahn in Dresden gibt es ein großartiges Fest auf dem „Weißen Hirsch“. Weil am 31.10.2015 u.a. auch Halloween gefeiert wird, liegt nichts näher als beides miteinander zu kombinieren. 

Für Jung und Alt geht die Geburtstagsparty ab 10:00 Uhr auf dem Weißen Hirsch los, wo alle Gratulanten auf der Bühne von Moderator Christian Bieselt empfangen werden. Es gibt ein tolles Kinderprogramm, eine Zaubershow mit Thorsten Pahl, Kaffee und Kuchen zur Stärkung, eine interessante Führung durch das Maschinenhaus der Dresdner Bergbahn und jede Menge Highlights mehr. 

Vampire, Hexen, Gespenster und bizarre Gestalten erwarten die Geburtstagsgäste nach Einbruch der Dunkelheit. Wenn die Friedhofsglocke die Geisterstunde an Halloween einleutet, ist es Zeit für eine Fahrt mit der Geisterbahn. Untermalt wird das schaurig schöne Vergnügen mit Gruselgeschichten, mystischer Musik von „Dream of Arcadia“ und einer gigantischen Feuershow. 

Halloweenparty Dresden

Übrigens:
Die Feier anlässlich des 120. Geburtstags der Dresdner Standseilbahn ist für alle Besucher kostenfrei. Es muss also kein Eintritt bezahlt werden. Lediglich für die Berg- und Talfahrten sind Fahrkarten zu lösen, sofern Sie keine Monatskarte oder Jahresabokarte besitzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen