Dresden - suchen und finden

Samstag, 8. März 2014

Meister Eder und sein Pumuckl - der Kobold mit dem roten Haar spukt in Dresden herum



Der rothaarige Schützling von Meister Eder macht derzeit die Landeshauptstadt Sachsen unsicher. Pumuckl nutzte einen sonnigen Tag, um in Dresden herumzuspuken. Der drollige Kobold mit dem roten Haar balancierte einfach auf den Dächern Dresdens entlang, erkundete den Zwinger, die berühmte Frauenkirche und stiftete ziemlich viel Verwirrung. Er klaute einem Mädchen das Softeis, stibitzte einem alten Mann den Hut vom Kopf, erschreckte eine Los-Verkäuferin und trieb allerhand Schabernack. 

Meister Eder und sein Pumuckl
Der Kobold mit dem roten Haar macht Dresden unsicher

 
Aufführung Theater Wechselbad


Ja, so ein Kobold hat es leicht, Streiche zu spielen, wenn er unsichtbar ist. Aber auch ein Pumuckl hat Hunger, Durst und wird irgendwann mal müde, weshalb er nach seiner aufregenden Tour durch die Elbmetropole irgendwann wieder im Theater Wechselbad auftauchte, wo er schon arg vermisst wurde. Alle waren ziemlich aufgeregt, immerhin spielt der Schützling von Meister Eder die Hauptrolle im Theater Wechselbad. 




 Hurra, hurra, der Pumuckl ist da! 



Vom 06.02.2014 bis zum 21.04.2014 gibt sich Pumuckl die Ehre und sorgt auf der Dresdner Theaterbühne für lustige Unterhaltung. Das Kinderstück von Elli Kant - „Meister Eder und sein Pumuckl“ - wird unter Regie von Dagmar Leding aufgeführt. Für die Musik sorgt Volker Schwanke und für die Ausstattung ist Erika Landertinger verantwortlich. Yvonne Ahrendt mimt den frechen Kobold mit dem roten Haar, der nicht nur die kleinen Zuschauer in den Bann ziehen wird. Das Familienstück „Meister Eder und sein Pumuckl“ gibt es im Großen Saal im Theater Wechselbad, auf der Maternistraße 17 in 01069 Dresden, zu sehen.    



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen