Dresden - suchen und finden

Sonntag, 31. März 2013

Veranstaltungen zu Ostern in Dresden und Umgebung - Osterfeiertage im schönen Elbflorenz



Dresden-Reise-Elbflorenz
Wohin in Dresden zu Ostern?

Wohin im schönen Elbflorenz an den Osterfeiertagen 2013? Die Frage ist schnell geklärt, denn in Dresden und Umgebung gibt es zu Ostern zahlreiche Veranstaltungen. Das kalte Schmuddelwetter sollte kein Grund sein, um auf einen Osterspaziergang zu verzichten. Möchten Sie wissen, wo zu Ostern in der Landeshauptstadt Sachsen etwas los ist? Dresden-Reise-Elbflorenz präsentiert Ihnen ein kunterbuntes Osterprogramm 2013. 

Wohin in Dresden an den Osterfeiertagen?

Veranstaltungstipps für ein abwechslungsreiches Osterfest 2013 in Dresden möchte ich Ihnen heute unterbreiten. In der Landeshauptstadt Sachsen gibt es an den Osterfeiertagen viel zu erleben. Lassen Sie sich vom nasskalten Winterwetter nicht abschrecken, machen Sie sich Ostern bunt. In und um Dresden herum sind die fleißigen Osterhasen unterwegs, die jede Menge Überraschungen parat haben.


 Das Osterhasendorf im Dresdner Zoo

Osterhase im Dresdner Zoo
Im Dresdner Zoo erwarten Sie an den österlichen Feiertagen nicht nur wilde Tiere. Auch der Osterhase ist im Tierpark Dresden unterwegs. Vom Ostersonntag bis zum Ostermontag, von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr, gibt es zu Ostern ein ganz spezielles Familienprogramm. Besuchen Sie mit Ihren Kindern das Osterhasendorf im Dresdner Tierpark. Drei Osterhäschen sind im Tierparkgelände unterwegs und verteilen süße Leckereien. Der Zoo-Kasper im Kaspertheater wartet sehnsüchtig auf seine kleinen Gäste, die er zu Ostern auf seine ganz eigene Art unterhalten möchte.   

Setzen Sie dem Zoo-Besuch an den Osterfeiertagen in Dresden noch die Krone auf. Sowohl Sie als auch Ihre Kinder werden von einer Fahrt mit der Parkeisenbahn durch den „Großen Garten“ begeistert sein. Am Bahnhof Zoo im Dresden können Sie sofort in die alte Dampflok einsteigen, die sich laut schnaufend in Bewegung setzt und Sie gemächlich durch die idyllische Dresdner Parklandschaft im Herzen der Stadt chauffiert.



Osterspaziergang durch den Schlosspark Pillnitz - dem Frühling auf der Spur

Der Frühling hat sich eingestellt, jedoch nur im Schlosspark Pillnitz. Wenn Sie der winterlichen Tristesse an den Osterfeiertagen entfliehen wollen, sollte Sie der Osterspaziergang nach Dresden Pillnitz führen. In der wunderschönen Schlossanlage am Ufer der Elbe hat der Winter keine Chance mehr. Es grünt so grün und blüht so wunderschön. Waldlilien, Paradiesvogelblumen, Gerberas, Clivien und Kamelien entfalten ihre Blütenpracht im Pillnitzer Palmenhaus. Wenn Sie schon einmal den Schlosspark Pillnitz zu Ostern besuchen, dürfen Sie sich auf keinen Fall eine Führung durch das Schlossmuseum entgehen lassen. 


Mittelalterliches Osterspektakel in Freital bei Dresden

Foto Kerstin Schuster
Altes Handwerk

Schloss Burgk in Freital - bei Dresden - präsentiert sich an den Osterfeiertagen im mittelalterlichen Gewand. Das nunmehr "12.Mittelalterliche Osterspektakulum“ geht vom Ostersonnabend bis zum Ostersonntag. Spielleute, Gaukler, Ritter und Markttreibende - die ca. 50 Gewerke präsentieren - sorgen während des Freitaler Osterspektakels auf Schloss Burgk für abwechslungsreiche Unterhaltung. 

Das bunte Treiben ist keinesfalls nur für erwachsene Mittelalter-Freaks interessant. Selbst die jüngsten Besucher finden beim „Mittelalterlichen Osterspektakulum“ jede Menge tolle Sachen, die sie begeistern werden. Ein handangetriebenes Karussell ist nur eine Attraktion für Kids. Überdies gibt es kostenlose Kinder-Mitmach-Aktionen. Mäuse-Roulette und Ponyreiten runden das mittelalterliche Osterprogramm für Kinder im Freitaler Stadtteil Burgk ab.



Ostern im Schlösserland Sachsen 

Eine Osterreise durch das Schlösserland Sachsen ist jedes Jahr ein Genuss. In Dresden und Umgebung gibt es prachtvolle Schlösser und Schlossanlagen, die nicht nur aus historischer Sicht etwas ganz Besonderes sind.


Osterkonzert und Sonderschau im Schloss Weesenstein bei Dresden

In der Umgebung von Dresden ist am Osterwochenende ganz schön viel los. Schloss Weesenstein, im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, lädt zum Osterkonzert ein. Der Titel der österlichen Konzertveranstaltung am Ostermontag auf Schloss Weesenstein lautet: „O fröhliche Stunden, o fröhliche Zeit“. Überdies dürfen Sie sich auf eine ganz spezielle Sonderschau freuen.  

Foto Kerstin Schuster
Veranstaltungen auf Schloss Weesenstein

Der Osterhase am Schloss Moritzburg

Jedes Jahr zu Ostern trifft der Osterhase mit seiner Häsin am Schloss Moritzburg ein, um Ostergeschenke zu verteilen. In Sachsens kleinstem Königreich, was vor allem durch die Verfilmung „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ weltweit berühmt wurde, können große und kleine Besucher zu Osern viel erleben. Im Märchenschloss selbst und in der unmittelbaren Umgebung des Schlosses in Moritzburg.

 
Foto Kersin Schuster
Der Osterhase am Schloss Moritzburg

Osterflohmarkt im Barockschloss Rammenau

Dresdens Umgebung bietet zur Osterzeit sehr attraktive Veranstaltungen. In Rammenau, auf dem Schlossgelände, tummeln sich am Osterwochenende 2013 zahlreiche „private Händler“, die Kindersachen auf dem Osterflohmarkt feilbieten. Wenn Sie auf der Suche nach preiswerter Kinderbekleidung sind, Kinderspielzeug oder andere Sachen suchen, die Kindern Freude machen, sind Sie richtig im Barockschloss Rammenau. Auf dem Osterflohmarkt werden Sie garantiert fündig. Der „Fichte-Geburtsort“ ist auf jeden Fall einen Sonntagsausflug zu Ostern wert. Denn dort können Sie an den Osterfeiertagen nicht nur den Flohmarkt im Schloss Rammenau besuchen.

Foto Kersin Schuster
Ostern in Schloss Rammenau


Wenn Sie nun „Geschmack“ an den vielseitigen Osterveranstaltungen in Dresden und Umgebung gefunden haben, ist mein „gutes Werk“ erfüllt. Ganz gleich, was Sie Ostern in Dresden unternehmen möchten, ich wünsche Ihnen dabei auf jeden Fall viel Spaß, gute Unterhaltung und „Frohe Ostern“!



Kommentare:

  1. Hallo Kerstin,
    dein Blog macht wirklich Lust darauf, Dresden einmal einen Besuch abzustatten. Schön, dass ich jetzt auch weiß, wo einer meiner Lieblingsfilme aus meiner Kindheit gedreht wurde :-)

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Monika,

    freut mich sehr, dass ich eine kleine Wissenslücke geschlossen habe : ) Der Film wurde allerdings nicht ganz und gar in Moritzburg gedreht. Aber die Treppe, auf der Aschenbrödel ihren Schuh verloren hat, gehört zum Schloss Moritzburg.

    Melde dich einfach bei mir, wenn du mal nach Dresden kommst.

    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen