Dresden - suchen und finden

Donnerstag, 7. März 2013

Semperoper Dresden - Veranstaltungen März 2013 - Architekturführung



Das berühmte Opernhaus Sachsen wartet auch im Jahr 2013 mit vielseitigen Veranstaltungen auf. Erleben Sie eine sensationelle Architekturführung durch die Semperoper Dresden im März 2013 und lernen Sie eines der schönsten Meisterwerke von Gottfried Semper kennen.


           Sachsens bedeutsamstes Opernhaus - ein Meisterwerk von Gottfried Semper  


Die Semperoper Dresden ist ein beeindruckendes Bauwerk. Der begnadete Baumeister Gottfried Semper errichtete zwischen 1838 - 1841 das berühmte Dresdner Opernhaus am Zwinger. Ein königliches Hoftheater. Das originale Bauwerk, welches ein Rundbau im Stil der italienischen Frührenaissance war und als „schönstes europäisches Theater“ in die Geschichte einging, fiel am 21.09.1869 einem Brand zum Opfer. 

Das „Sempersche Hoftheater“ war zerstört, doch kurz nach der verheerenden Feuerkatastrophe wurde am Zwingerwall in Dresden ein Interimstheater gebaut. Die sogenannte „Bretterbude“. Mit eben dieser ist die heutige Semperoper nicht zu vergleichen. Gottfried Semper durfte einst den „Sächsischen Boden“ nicht mehr betreten. Schuld daran war seine Beteiligung an den Maiaufständen gegen Ende der „Deutschen Revolution“. 
 

Dresdens Bewohner waren es jedoch, die darum baten, dass der Hamburger Architekt sich am Aufbau des neuen Opernhauses beteiligte. Der aus Sachsen vertriebene Baumeister und Hochschullehrer ließ sich erweichen, schmiedete neue Baupläne in der Ferne. Er entwarf die Pläne für das zweite „Königlichen Hoftheaters“ in Dresden. Da Gottfried Semper nach wie vor nicht nach Sachsen zurückkehren konnte, musste sein ältester Sohn das Werk schließlich vollenden. Manfred Semper war es, der unter der Leitung seines berühmten Vaters - nach dessen Bauplänen, die dieser im Ausland entwarf - dafür Sorge trug, dass auf dem Theaterplatz die heutige Semperoper neben dem Dresdner Zwinger errichtet wurde.    


Veranstaltungen Dresden - Architekturführung Semperoper im März 2013


Zu den Veranstaltungen in Dresdens berühmtem Opernhaus zählen nicht nur musikalische Aufführungen und Ballettdarbietungen, sondern auch Themenführungen. Eine davon ist die Architekturführung im März 2013. 

Opernhaus Sachsen
Semperoper Dresden im Jahr 2012

Am Samstag - dem 16.03.2013, um 14:45 - findet die spannende Architekturführung durch die Dresdner Semperoper statt. Im Mittelpunkt dieser Führung steht das Schaffen des Baumeisters Gottfried Semper. 
Sie können sich selbst ein Bild von der herrlichen Architektur des Opernhauses machen, wenn Sie an der Architekturführung teilnehmen. Bewundern Sie Sempers Meisterwerk, den eindrucksvollen Stil der italienischen Hochrenaissance und die Räumlichkeiten der Semperoper, die mit reichen Verzierungen aufwarten.     
  
Theaterplatz Dresden
Dresdner Altstadt - Theaterplatz 2012

Möchten Sie mehr über die Vorgängerbauten des berühmten Opernhauses Sachsens erfahren, dürfte für Sie „Eine Reise in die Vergangenheit“ sehr interessant sein, die ebenfalls zu den Themenführungen der Semperoper Dresden gehört.






 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen