Dresden - suchen und finden

Sonntag, 30. September 2012

Bach-Tage in der Dresdner Frauenkirche - Veranstaltungen Dresden 2012



Dresdner Frauenkirche
Bach-Tage Dresdner Frauenkirche

Die Bach-Tage in Dresden nehmen am 02.10.2012 ihren Anfang und enden am 07.10.2012. Viele Künstler sind in der Dresdner Frauenkirche zugegen, um ihr Publikum musikalisch zu unterhalten. Ludwig Güttler, Matthias Grünert, Samuel Kummer, Mischa Maisky und Martin Stadtfeld.

Johann Sebastian Bach in der Dresdner Frauenkirche? Kaum zu glauben! Doch es scheint tatsächlich so, als weilte der längst verstorbene Komponist, Johann Sebastian Bach, noch immer unter uns.

In der Bach-Nacht am 04.10.2012 sitzt Martin Stadtfeld am Klavier in der Dresdner Frauenkirche, um Bachs Werke zum Besten zu geben. Stadtfeld und Bach sind wie ein Paar Schuhe, was einfach zusammengehört. So geht es aus den unterschiedlichsten Pressemeldungen hervor.




Johann Sebastian Bach lebt noch immer. Jedenfalls glaubt dies jeder, der den begabten Pianisten und Bach-Spezialisten, Martin Stadtfeld, live am Piano erlebt. Der junge Klavierspieler - geboren 1980 in Koblenz - zählt zu den hervorragendsten Bach-Pianisten der heutigen Zeit. Glenn Gould hat Martin Stadtfeld längst schon geschlagen. 


Martin Stadtfeld - Bachs Klavierkonzerte
Bach Konzert mit Martin Stadtfeld



Wer die Bach-Tage in Dresden besucht, kann sich in der Dresdner Frauenkirche gerne selbst davon überzeugen, wie authentisch der Pianist Martin Stadtfeld die Werke Bachs herüberbringt. 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen