Dresden - suchen und finden

Mittwoch, 5. September 2012

Ausstellung im Stadtmuseum Dresden - Einblicke in 800 Jahre Dresdner Geschichte



Dresdner Museum
Eine Ausstellung mit dem Thema "Einblicke in 800 Jahre Dresdner Geschichte" wird im Stadtmuseum Dresden präsentiert. Jeden 1. und 3. Freitag im Monat können Interessenten an einer öffentlichen Führung teilnehmen. Beginn 15.00 Uhr.


Im Jahre 2006 feierte die Kunst- und Kulturstadt Dresden ihren 800-jährigen „Geburtstag“. Der Landeshauptstadt Sachsen sieht man das hohe Alter keineswegs an. Im Gegenteil, jung, modern, elegant und dynamisch präsentiert sich Dresden seinen Bewohnern und Gästen.

In 800 Jahren hat sich in der geschichtsträchtigen Metropole viel getan.  
Die Ausstellung im Dresdner Stadtmuseum gibt hervorragende Einblicke in die bewegende Geschichte der nunmehr über 800 Jahre alten Stadt an der Elbe. In vier Sälen des Stadtmuseums sind an die 1000 Exponate ausgestellt. Mehrere Filminstallationen zeigen die Stadt Dresden im Wandel der Zeit. Geschichtliche Dokumentationen aus den vergangenen Jahrzehnten werden auch im kleinen Kino des Dresdner Stadtmuseums präsentiert. Weit über 20 Medienstationen geben Einblicke in die 800 Jahre alte Geschichte Dresdens.


Die Führung durch die Ausstellung im Dresdner Stadtmuseum ist öffentlich. Erwachsene zahlen eine Führungsgebühr von 3,00 Euro. Schüler und Studenten zahlen 1,00 Euro. Das Stadtmuseum befindet sich in der Dresdner Innenstadt - auf der Wilsdruffer Straße 2 - und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ideal zu erreichen. PKW Parkplätze sind ausgeschildert. 

Am Freitag, dem 07.09.2012 können Sie die Ausstellung - Einblicke in 800 Jahre Dresdner Geschichte - im Stadtmuseum Dresden bewundern.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen